theatergruppe rhäzüns&bonaduz


am 10. Bündner Theaterfestival in Thusis


Eva in Flammen

von Barbara Maria Kloos. Bearbeitung und Regie: Yuriko Caluori

Samstag, 2. Juni 2018 um 22.30 Uhr in der Mehrzweckhalle Thusis

 

Die Grundlage des eigens für das Theaterfestival einstudierten Stückes ist ein Prosatext der Lyrikerin Barbara Maria Kloos mit dem Titel «Eva in Flammen». Als Gott im glockenhellen Singsang eines Knabenchores einschläft, kommt, was alle wissen, aber Adam und Eva haben andere Vorstellungen vom Paradies. Und wie! Mit der freien Umsetzung dieser Vorlage wagen wir ein theatralisches Experiment zwischen Performance, Installation und Pantomime. Willkommen im Paradies?

 


Wer wir sind

Die Theatergruppe rhäzüns&bonaduz besteht seit dem Jahr 1983. Wir führen seit unserer Gründung jedes Jahr erfolgreich ein Theater auf. Unser Repertoire ist durch eine bunte Vielfalt gekennzeichnet. Die heute siebenundzwanzig Mitglieder sind vom Alter her bunt gemischt und kommen aus der ganzen Region. Neben dem kulturellen Engagement kommt auch die Kameradschaft nicht zu kurz. Das Hauptanliegen der Theatergruppe ist es, die Freude am Theaterspielen zu pflegen, das Publikum zu begeistern und immer wieder neue Herausforderungen anzunehmen. Wir haben uns so auch einen guten Namen über die Region hinaus gemacht.